Benutzerspezifische Werkzeuge

nav_logo.gif

 

Lehrstuhl für Neuere und
Neueste Geschichte

Prof. Dr. Ulrich Herbert
Albert-Ludwigs-Universität
Rempartstraße 15 - KG IV
D-79085 Freiburg

Tel.: +49(0)761-203 3439
Fax: +49(0)761-203 3504

 

Startseite


banner.jpg

Der Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte konzentriert sich  in Forschung und Lehre auf das „lange“ 20. Jahrhundert in deutscher, europäischer und globaler Perspektive. Der zeitliche Bogen reicht vom letzten Drittel des 19. Jahrhunderts, als durch die Herausbildung des modernen Industriekapitalismus, der Massenideologien und des Imperialismus tiefgreifende und langwirkende Veränderungsprozesse einsetzten, bis in die unmittelbare Vorgeschichte der Gegenwart. Mit dem Ende der klassischen Industriegesellschaft und dem Untergang des sowjetkommunistischen Imperiums entstand eine neue Grundkonstellation, deren Strukturen und Mechanismen erst nach und nach zu erkennen sind. Thematische Schwerpunkte sind die Jahrhundertwende um 1900, die Weltkriegsepoche, die internationale Politik nach 1945, die Geschichte der Bundesrepublik und der DDR, die vergleichende europäische Geschichte sowie die Geschichtstheorie. Von besonderem Interesse sind dabei diachrone Perspektiven: Längere Zeiträume werden unter bestimmten Fragestellungen untersucht, um Wandlungsprozesse und langfristige Kontinuitäten oder Brüche zu entdecken.