Benutzerspezifische Werkzeuge

nav_logo.gif

 

Lehrstuhl für Neuere und
Neueste Geschichte

Prof. Dr. Ulrich Herbert
Albert-Ludwigs-Universität
Rempartstraße 15 - KG IV
D-79085 Freiburg

Tel.: +49 (0)761-203-3439
Fax: +49 (0)761-203-3504

 

Oberseminar SS 2017

Oberseminar Neueste Geschichte

Sommersemester 2017            Mi. 18-20 Uhr                KG IV, Übungsraum 2
(Programm ist hier auch als PDF erhältlich, Stand: 03.04.2017)

Die Texte für die Lektüresitzungen können auf ILIAS, der Lernplattform der Uni Freiburg abgerufen werden.

Lehrveranstaltungsnummer bei HISinOne:

06LE11K-201790

03. Mai

Jürgen Kocka
(Berlin)

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Geschichte Westeuropas

Kapitalismus und Kapitalismuskritik. Eine Langfrist-Perspektive

10. Mai

Barbara Keys (Melbourne)

Methods and Sources for the Study of Emotions in International Relations: Henry Kissinger's Love Affair with Zhou Enlai as a Case Study

16. Mai

Dienstag
KG IV, ÜR 2

Emile Chabal (Edinburgh)

G
emeinsam mit dem Lehrstuhl für Geschichte Westeuropas

Being Communist: The Political Apprenticeship of Eric Hobsbawm

24. Mai

Lektüresitzung

„The American Century“, 1917-2017?

31. Mai

Philipp Felsch
(Berlin)


BRD Noir. Eine heuristische Perspektive

14. Juni

Konrad Jarausch
(Chapel Hill)

Broken Lives: How Ordinary Germans Experienced the Twentieth Century

21. Juni

Wilfried Nippel
(Berlin)

Von Marx zum Marxismus. Zur Konstruktion eines Gesamtwerkes

28. Juni

Dieter Gosewinkel (Berlin)

Staatsbürgerschaft. Politische Zugehörigkeit in Europa im 20. und 21. Jahrhundert

05. Juli

Eva Gajek
(Gießen)

Das obere 1 Prozent. Zugänge zu einer Geschichte des Reichtums 1900-1970

12. Juli

Frank Reichherzer (Potsdam)

„Gentlemen, Synchronise Watches!“ Einblicke in eine Chronogeschichte vom Krieg und Militär im 19. und 20. Jahrhundert

19. Juli

Ulrike Schaper
(Berlin)

Urlaub von den deutschen Frauen. Sextourismus und Frauenbewegung ca. 1970-1990

26. Juli

Kerstin Brückweh
(Potsdam)

Die lange Geschichte der „Wende“. Lebenswelt und Systemwechsel in Ostdeutschland vor, während und nach 1989

 

Im Oberseminar werden neue Forschungsarbeiten vorgestellt und diskutiert. Es richtet sich an fortgeschrittene Studierende, Examenskandidaten, Doktoranden und wissenschaftliche Mitarbeiter.

Die Programme des Oberseminars aus früheren Semestern sind als PDF in unserem Programmarchiv verfügbar.